#metoo…was soll das sein ?

aus Wikipedia: psychologische Definition von Sexismus (Ausschnitt): In der Psychologie und Sozialpsychologie wird Sexismus häufig über vorurteilsbesetzte (negative) Einstellungen und diskriminierende Verhaltensweisen gegenüber Personen aufgrund ihres Geschlechts- oder noch breiter als „stereotype Einschätzung, Bewertung, Benachteiligung oder Bevorzugung einer Person allein auf Grund ihrer Geschlechtszugehörigkeit“ definiert. ... Sexismus ist also auch, wenn ich als Mann in … #metoo…was soll das sein ? weiterlesen

Matrifokal – Partriarchal – Kindeswohl heisst: Frieden !

Neulich trat ich einer Facebook-Gruppe bei, die sich "Nein zum Wechselmodell per Zwang" nennt. Irrtümlich hatte ich gedacht, es handle sich um eine Gruppe, die sich objektiv und geschlechterneutral mit der derzeit familienpolitisch diskutierten Einführung des "Wechselmodells als Standard" nach einer Trennung der Eltern auseinandersetzt. Da hatte ich mich geirrt.

Homo-Ehe…was soll das sein ?

Als Jahrgang 1969 gehöre ich nicht mehr zu den Jüngsten. Ja sicher: ich habe die Hochzeiten der Diskriminierung von Homosexuellen wohl noch gerade so miterlebt. Das war nicht in Ordnung. Das musste weg. Das war auch weg, zumindest bis zu einem erträglichen Maß. Bis zu einem Maß, das nicht mehr wesentlich über andere Diskriminierungen hinausging, die … Homo-Ehe…was soll das sein ? weiterlesen